tv series make smart people smarter

The System

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Download

NBC, CBS, ABC sind die drei großen us-landesweiten TV Sender. Fox hat sich in den letzten Jahren etabliert und der fünfte Sender, der für Serien relevant ist, heißt The CW. Viele der us-amerikanischen Qualitäts-TV-Serien werden auf HBO, einem werbefreien, jedoch kostenpflichtigen Sender ausgestrahlt, erreichen jedoch damit allein in den USA 40 Millionen Abonnenten.
Ende Mai werden traditionell die geplanten Serien verkündet, während vorher wild spekuliert wird, welche der Serien abgesetzt oder fortgeführt werden. In Ausnahmefällen ist vor der Verkündigung der neuen Schedule klar, ob es die letzte Season für die jeweilige Serie sein wird, meist wird dies jedoch vom Erfolg der laufenden Staffel abhängig gemacht.
Der Beginn der neuen Staffeln ist meist für September vorgesehen, diese werden dann bis Ende Mai ausgestrahlt. Neue Serien werden oft testweise in der sogenannten Mid Season ausgestrahlt, also zwischen Juni und August. Sind hier Kritikerstimmen und Zuschauerfeedback positiv, wird die Serie fortgesetzt. Dies erklärt auch, warum die erste Staffel erfolgreicher Serien oft weniger Folgen hat.
Für die Sendezeit wird zwischen primetime, daytime, late night und weekend unterschieden. Die von uns als Sujet unserer Sendung ausgewählten us-amerikanischen Qualitätsserien laufen alle zur primetime, also zu der Sendezeit, die die meisten Zuschauer erreicht und damit auch die höchsten Werbeeinnahmen erzielt.
Der hier vorgestellte Zeitplan – schedule – gilt für NBC, Fox, ABC, CBS und The CW, nicht jedoch für HBO, und so startet dort im Juni z.B. die neue Season von True Blood, einer in dieser Sendung sicher noch ausführlicher vorgestellten Serie,und wird mit 12 neuen Episoden die Sommerpause verkürzen.
Was erwartet uns also in der kommenden Season? Da nicht alle der großen Sender durchgängig die von previously geschätzten us-amerikanischen Qualitäts-TV-Serien im Programm hat und gute Unterhaltung nicht hoch genug eingeschätzt werden kann, gibt es einen allgemeinen Überblick.
NBC stellte seinen neuen Schedule am 16. Mai vor: Bereits am 14.5. wurde die Absetzung von Heroes nach dem Ende der 4. Staffel verkündet, die noch offenen Rätsel sollen mit einer Miniserie oder einem TV-Film gelöst werden. Damit bleiben einige sehenswerte Sitcoms wie 30 Rock im Programm.
Am 17. Mai folgte Fox: Dollhouse, eine neue Serie des Buffy Erfinders Joss Whedon, wurde nach der 1. Staffel abgesetzt, 24 wird ebenfalls nicht fortgesetzt. Fringe, bedingt empfehlendwert, wird fortgesetzt, aber eigentlich mag man Fox für die Simpsons, Family Guy und The Cleveland Show, auch Glee wird demnächst einem Test durch uns unterzogen.
ABC enthüllte am 18. Mai die Pläne für die kommende Season: Hier wurde FlashForward zu Gunsten des ungleich schlechteren V abgesetzt, das Finale von Ugly Betty, einer anfangs grandiosen Serie, die zunehmend kritischer betrachtet werden musste, wurde bereits ausgestrahlt, und die hierzulande beliebte Serie Scrubs wurde beendet. Brothers and Sisters wird fortgesetzt. Von Grey’s Anatomy und den Desperate Housewives wird wohl auch das deutsche Publikum irgendwann die neue Staffel sehen können.
CBS stellte am 19. Mai den neuen Schedule vor, aber außerder 2. Staffel von The Good Wife scheint ersteinmal nichts Besonderes im Programm zu sein.
Als letzter Sender veröffentlichte The CW am 20. Mai den neuen Plan: Melrose Place wurde gecancelt, nachdem die Neuauflage der bereits in den 90ern des letzten Jahrhunderts unerträglichen Serie gefloppt war, 90210 wird leider fortgesetzt.
Im neuen Serienjahr, dass im September beginnt, scheint also das Pflichtprogramm kleiner zu werden, Bleibt HBO: True Blood und In Treatment stehen im Programm, und 13 weitere Serien werden neu produziert. USA Network zeigt ab dem 3. Juni die 4. Staffel von Burn Notice, hier ist die Fortsetzung bis zur 6. Staffel beschlossene Sache, White Collar wird ebenfalls fortgesetzt. Wir werden sehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *