tv series make smart people smarter

No.4 2010-08-26

Previously: 4th Episode

Hier die gesamte Episode zum Nachhören…

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Download


„Wish Someone Would Care“ – New Orleans in David Simons neuer TV-Serie „Treme“

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Download

Im April 2010 begann bei HBO die Ausstrahlung der mit viel Spannung erwarteten neue TV-Serie von David Simon: “Treme”. David Simon, bekannt für seine TV-Serie “The Wire”, in der er das postindustrielle Baltimore einer mikroskopischen Untersuchung unterzog, widmet sich nun einem Stadtteil und seiner Bewohner_innen im post-Katrina New Orleans.

Treme ist eines der ältesten Stadtteile New Orleans, in dem traditionell viele Afroamerikaner_innen leben. Während der Kolonialzeit kamen am Congo Square, heute Teil des Armstrong Parks, die Sklaven der Plantagen-besitzer zum Musizieren zusammen. Bereits vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg gab es in Treme einen hohen Anteil an freien schwarzen Menschen. Der New Orleans Jazz ist hier entstanden und auch heute noch lebt und arbeitet die Musikerszene von New Orleans in Treme.

(more…)


Make Me Good God But Not Yet – Nurse Jackie

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Nicht als Drama, in dem die meisten der hier vorgestellten us-amerikanischen Qualitäts-TV-Serien eingeordnet werden, wird “Nurse Jackie” gelistet, sondern als Dark Comedy.
Krankenhäuser, gemeinhin beliebter Schauplatz unzähliger TV-Serien, von denen die meisten nicht das Prädikat Qualitäts-TV erhalten dürften, sind ein danbares Terrain für Dramen jeder Art. Privates Glück und Unglück der Ärzte und Schwestern – selten unter umgekehrten Geschlechterzeichen – die private Affairen oder die große Liebe in Verbindung mit den erzwungenen Dramen spielen – denn es liegt in der Natur der Sache, dass neben den Angestellten nur Kranke in einem Krankenhaus sind – bergen genügend faszinierenden Stoff für die Zuschauer_innen, die sich damit vom eigenen miserablen Leben im Kapitalismus distanzieren und ablenken können.

Still A Mad Men’s World – News from Madison Avenue

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Download

Seit dem 25. Juli starten jeden Sonntag um jeweils 22 Uhr der sechs verschiedenen US-amerikanischen Zeitzonen auf AMC wieder aktuelle Folgen von “Mad Men” – eine Serie, die auch hierzulande längst keine Unbekannte mehr sein dürfte, und dies nicht nur, seit sie ab Juli 2009 auf dem Pay-TV-Sender Fox Channel in deutschsprachiger Fassung ausgestrahlt wird.

(more…)